Bewerbung um die Landtagskandidatur

Veröffentlicht am 10.08.2020 in Wahlkreis

„Gemeinsam mit der SPD will ich dafür antreten, dass unsere Region weiterhin eine starke sozialdemokratische Stimme in Stuttgart hat“, erklärt Sebastian Cuny seine Motivation, sich um die Landtagskandidatur der SPD zu bewerben.

Als Zweitkandidat und Mitarbeiter des aktuellen Amtsinhabers Gerhard Kleinböck ist der Politikwissenschaftler seit zehn Jahren in der Landespolitik unterwegs. „Ich weiß, was in den kommenden Wochen, Monaten und Jahren auf mich zukommt. Und genau das will ich. Zuhören, Lösungen entwickeln, umsetzen“, zeigt sich Sebastian Cuny hoch motiviert.

„Die Menschen an Bergstraße und Neckar brauchen auch künftig einen Abgeordneten, der ihre Herausforderungen des Alltags in die Landespolitik einbringt. Das haben gerade die vergangenen Monate gezeigt“, blickt der Sozialdemokrat kritisch auf das Handeln der Landesregierung. Besonders bei den Kita- und Schulschließungen sei dies zögerlich und konzeptlos gewesen, so der Schriesheimer Stadtrat.

Zwischen seinem aktuellen Engagement und der Arbeit im Landtag sieht er viele inhaltliche Übereinstimmungen. „Die Schaffung von Wohnraum für jede Generation und jeden Geldbeutel, gute Bildungsangebote für gerechte Startchancen ins Leben, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Stärkung unserer Demokratie stehen ganz oben auf meiner politischen Agenda“, erklärt der 41-jährige. „Wir haben als SPD sehr gute Antworten auf die aktuellen Zukunftsfragen der Menschen und müssen das im Wahlkampf deutlich machen“, gibt der Bewerber seine Richtung vor.

Dabei blickt er zuversichtlich auf die Landtagswahl im März 2021. „Unsere Grundüberzeugung von Solidarität und Zusammenhalt ist derzeit in der Mitte unserer Gesellschaft lebendig wie lange nicht. Das will ich nutzen, um gemeinsam mit den Genossinnen und Genossen hier im Wahlkreis deutlich zu machen, dass dieses Land wieder einen starken SPD-Anteil in der Regierung braucht“, schließt Sebastian Cuny. 

 
 

Kommentare

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Termine

Alle Termine öffnen.

11.11.2020, 18:00 Uhr

Gemeinderatssitzung

16.11.2020, 18:00 Uhr

ATU-Sitzung

09.12.2020, 18:00 Uhr

Gemeinderatssitzung

facebook